Über

Die Verantwortung, ein schwuler Filmkritiker zu sein, ist also, um es mit den Worten des großen Robin WoodEs geht darum, ehrlich zu sein und Fragen zur Identität mit dem ästhetischen Zweck, der Absicht und der Wirkung eines Films in Einklang zu bringen.

? Michael Koresky, Filmkommentar


Als Amazon Associate verdiene ich eine kleine Provision für qualifizierte Einkäufe. Partnerlinks sind als solche gekennzeichnet.

Ich habe an der Southern Illinois U einen Abschluss in Kino und Fotografie gemacht. Mein erster Super-8-Film hieß Die Art, wie sich die Liebe bewegt. Mein Abschlussfilmprojekt hieß Bilder von Männlichkeit. Darin war ich nackt. Bei der Abschlussvorführung lachte ein Hetero, als ich meine Eier zwischen die Beine klemmte und vor der Kamera weglief. In dem Film war auch meine heterosexuelle Mitbewohnerin Janet in Männerkleidung zu sehen. (Keiner hat es bemerkt.) Irgendwann habe ich alle meine Filme verloren.

Ich mag Filme. Ich habe an einem mitgewirkt, der heißt Go Fish. Der finnische Dokumentarfilmer Markku Heikkinen hat einen Film über mich gedreht. Öffentlicher Dienst.

Ich blogge schon seit Jahren. Über meine Abenteuer in Prag habe ich in einem Blog namens The Rent Boys of Prague geschrieben. Zurzeit veröffentliche ich alle meine Prag-Blogs auf Der Bastard von Genet. Ich habe fast eine Million Wörter in Tagebuchform geschrieben.

Mein letztes großes Projekt in Argentinien war Juanele AR, ein zweisprachiger Blog und eine gemeinnützige Organisation, die über Kunst und Künstler in Buenos Aires berichtet. Ich habe Juanele gegründet, geschrieben, redigiert, entworfen, gestaltet und fotografiert. Viele andere coole Leute haben auch mitgemacht. Ich hoffe, dass ich sie eines Tages zurückbringen kann. Du kannst einige der alten Beiträge auf Meine schöne Luft. (Öffne deine Augen in Buenos Aires.)

Ich habe diese Online-Literaturzeitschrift über das englischsprachige Leben in spanischsprachigen Ländern zu schreiben, aber es stellte sich heraus, dass es nicht viele gute Autoren gab, die ich mochte und die für so etwas bezahlt werden wollten.

Ich habe auch die San Telmo Kunstspaziergangeinen 3-stündigen Rundgang durch das älteste und böhmischste Viertel von Buenos Aires. Später verkaufte ich es an ein anderes Unternehmen und kaufte mir ein MacBook Air, das ich schließlich verkaufen musste, um eine riesige Barrechnung in einer Jugendherberge zu bezahlen. (BIER!) Kein Scherz.

Mein aktuelles Projekt und meine Haupteinnahmequelle ist Faszinierende Monster. Ich mache immer noch WordPress-Seiten, aber nur für gutes Geld. Sonst ist es mir zu viel Aufwand.

Etwa sechs Monate lang betrieb ich eine Tex-Mex-Küche in einer Craft-Beer-Bar in San Telmo, Buenos Aires. Mein stolzester Moment war, als Besucher aus Guadalajara mein Essen lobten und einen weiteren Teller Tacos bestellten. Ein Zitat über meine scharfe Soße: Ein Gringo hat mich zum Weinen gebracht!

Gerade jetzt, Ich warte in Mexiko-Stadt auf die Pandemie. Ich habe für meinen Lebensunterhalt gekocht, aber der Virus hat das beendet. Ich habe angefangen, online Englisch zu unterrichten.

Ich schaue auch eine Menge Filme.

Mitglied werden dieser Seite und von Der Bastard von Genet und erhalte alle Arten von Boni und Goodies.

Bei Amazon kaufen um mir zu helfen. Auf dieser Seite sind viele Amazon-Links verstreut. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du dann bei Amazon kaufst.

Tritt den Cinesexuals bei

Für Updates und Bonusfilme, melde dich an Der Cinesexuals-Kanal auf Telegram.

Triff Gleichgesinnte. Tausche Dateien und Websites aus.

Mitglieder können Anfragen stellen.

Jeder, der dem Kanal beitritt, erhält begrenzt Zugang zum Kostenlose Gay Filme Sammlungkeine Fragen stellen. Aber Sie müssen sich vorstellen! Auch wenn Sie kein Englisch sprechen.


5 1 Stimme
Beitrag Bewertung
Abonnieren
Benachrichtigen von
Gast

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare
Neueste
Älteste Meistgewählt
Inline-Feedback
Alle Kommentare anzeigen
John
John
Juli 14, 2022 6:38 PM

Hallo Rick!

Ich habe Ihre Website gerade entdeckt, als ich nach einem Film namens Geschnallt. Nachdem ich mich ein wenig umgesehen habe, bin ich bereits süchtig nach deinen Inhalten und deiner Schreibe. Es scheint, als hätten wir ähnliche Interessen! Ich freue mich darauf, deine Seite noch ein bisschen mehr zu erkunden.

Danke, John

2
0
Was denkt ihr?x

Das Streaming ist bis zum 20. deaktiviert.

Schließen
DE